29. Drei Königs Turnier in Simbach/DE

Rene Kollmann erreicht 3. Platz beim Drei Königs Turnier in Simbach!

Nachdem es am Vortag beim X-Mas Open in Wolfsberg nicht so richtig geklappt hat, schlug Rene bei unseren deutschen Nachbarn zu.

Zu Turnierbeginn die große Überraschung, da sofort das interne Vereinsduell mit Stephan Krumphuber zu Buche schlug, und das bei 59 Teilnehmer! Bis zum 2:2 war alles ausgeglichen, danach nutzte Rene aber zwei Fehler von Stephan gnadenlos aus und gewinnt das Spiel 4:2. Danach ebnete ein 4:1 Sieg über Mario Geiger für Rene den Weg bis ins Halbfinale gegen den späteren Sieger, Ahmad Trablssia, welcher dann keinen einzigen Fehler machte und damit den Lauf von Rene ein Ende bereitete.

Stephan Krumphuber musste in der Verliererrunde gleich wieder gegen einen unserer Welser Nachbarn, Michael Renner, spielen welches er 2:4 verlor und somit leider ein frühes Turnieraus für ihn bedeutete.

Für Stefan Schmidinger begann das Turnier auch gut mit einem 4:2 Erstrundensieg. In der zweiten Runde abermals ein Zusammentreffen mit einen unserer Kollegen aus Wels, Christoph Watzinger, welches Hill-Hill zu Gunsten von Christoph ausging. Nach zwei Siegen in der Hoffnungsrunde war aber gegen Lokalmatador Alexander Golsch leider schluss mit 2:4.

Nochmals Gratulation an Rene zum 3. Platz und ebenfalls Gratulation an Patrick Kiesl und Christoph Watzinger vom PBC Neonovus Wels, zu den Plätzen 3 und 5. Das Ösi-Finale ist leider nichts geworden.

Vielen Dank auch an den 1. PBC Simbach für das austragen des Turnieres! Es wird sich fürs nächste Jahr bestimmt wieder ausgehen euch einen Besuch abzustatten.

81583765 2632376286797598 560674849115078656 o

(Rene Kollmann mit Turnierleiter Alexander Golsch)

Raster